,

Warum Teppiche eine gute Option sind – jetzt und für immer!

Warum Teppiche eine gute Option sind - jetzt und für immer!

Sie haben vielleicht bemerkt, dass wir unser Unternehmen kürzlich umbenannt haben, mit einem neuen Logo und einer neuen Marke – “Makers of Fiber Bonded Carpets”. Der Grund, warum wir dies getan haben, war die Stärkung der Nachrichten über unsere Geschichte, Langlebigkeit und Engagement für die Herstellung von Faserverbundteppichen, hier in Großbritannien.

Die Branding-Übung hat uns auch die Möglichkeit gegeben, unsere Marketingbotschaften zu überprüfen und sicherzustellen, dass wir die Vorteile von Faserverbundteppichen mit Bodenbelagsunternehmen klar kommunizieren. Mit so vielen verschiedenen Bodenbelagsoptionen denken wir, dass es eine großartige Gelegenheit gibt, sie zu betrachten Warum Teppich hat den Test der Zeit bestanden und warum es weiterhin eine der beliebtesten Bodenbelag Entscheidungen Großbritanniens ist.

Geschichte der Bodenbeläge

Bereits 6000 v. Chr. Gibt es Hinweise darauf, dass Ziegen und Schafe auf Wolle und Haare geschoren und zu einem Material versponnen und gewebt wurden, das für verschiedene Zwecke verwendet wurde, unter anderem als Kleidung und als Bodenbelag. Die alten Ägypter, die um 1480 v. Chr. Entstanden, benutzten Handwebstühle, um Teppiche herzustellen. Im Jahre 1000 n.Chr. Bestätigte Marco Polo, dass die Teppichherstellung in den Ländern des Mittleren Ostens stattfand, die er durchquerte.

In der industriellen Revolution in England wurden Textile Erfindungen von Hargreaves, Arkwright, Crompton eingeführt, die das Weben von Wolle für viele Zwecke einschließlich weicher Böden beinhalteten.

Im Laufe der Jahre gab es viele Entwicklungen in Chemiefasern, Webbreiten und Maschineneffizienzen, die den Teppich in Reichweite des Massenmarktes brachten.

Schnell in die Moderne und Teppich ist immer noch so beliebt wie immer in Großbritannien für den Einsatz in vielen verschiedenen Anwendungen. Teppich Design wird weiterhin von sozialen und wirtschaftlichen Faktoren und Mode beeinflusst. Einige der wichtigsten Gründe, warum Bauunternehmer und Planer Teppiche wählen, sind seine thermischen und akustischen Eigenschaften. Dies hat dazu geführt, dass fasergebundener Teppich in öffentlichen Gebäuden, Studentenunterkünften, Einzelhandelsgeschäften, geschützten Wohnungen und Büros weit verbreitet ist. Menschen mögen das weiche, bequeme Gefühl unter den Füßen, das mit keinem anderen Bodenbelag konkurrieren kann. Teppich hat auch Vorteile in Bezug auf das Reduzieren von Rutschen, Stolpern und Stürzen. Viele unserer Eingangsteppiche ermöglichen die Entfernung von Sand und Feuchtigkeit vom Schuhwerk, so dass keine Schäden an den Bodenbelägen entstehen und das Risiko von Unfällen für Besucher oder Insassen verringert wird.

Designtrends

Es wird immer beliebte Trends bei Bodenbelägen geben und der Teppich ist extrem vielseitig, um “mit der Zeit zu gehen”. Zum Beispiel wird die planked look für öffentliche und private Gebäude, einschließlich Büros und Studentenwohnungen weit spezifiziert. Es gibt auch einen Trend für Uni-Teppiche, die mit subtilen Farbelementen vermischt sind, wie in unserer Array-Serie zu sehen ist.

Obwohl die Teppichherstellung schon seit Tausenden von Jahren existiert, entwickelt sie sich ständig weiter. Zu den jüngsten Innovationen gehört beispielsweise die Einführung von Maschinen, mit denen maßgeschneiderte Logos und Designs in einen Teppich integriert werden können. Viele Schulen sowie private und öffentliche Gebäude spezifizieren diese Art von Teppich, um ihr Branding in ihren Eingangsbereichen zu verstärken und zu verstärken.

Es ist eine Überlegung wert, warum Teppich immer noch einer der beliebtesten Bodenbeläge für so viele verschiedene Anwendungen ist. Während preisgünstigere Materialien kurzfristige Vorteile bieten können, gibt es nur wenige, die die Ästhetik, den Komfort, die Akustik und die Wärmeleistung eines Teppichs erreichen können.

Im Moment sind Filzkugelteppich auch sehr moderne und gibt eine ganz tolle Einrichtung!

Teppich bietet eine Reihe von Vorteilen für Ihr Zuhause und heute haben wir mehrere Gründe gesammelt, warum Teppich immer noch die # 1 Bodenbelag Wahl ist.

1. Ein Teppich bietet Sicherheit
In erster Linie ist ein Teppichboden ein sicherer Boden. Die weiche Oberfläche und die gepolsterte Unterpolsterung reduzieren nicht nur die Auswirkungen eines Sturzes, sondern auch die Wahrscheinlichkeit, dass es überhaupt passiert. Teppich ist von Natur aus rutschfest, was bedeutet, dass es schwerer rutscht und fällt.

2. Ein Teppich bietet Schalldämmung
Wenn Sie in einem geschäftigen Haus mit viel Verkehr leben, wissen Sie, wie laut Holz oder Laminatböden sein können. Teppich unterdrückt Geräusche und reduziert Echos auf drei Arten; die Auswirkungen von Fußgängerverkehr absorbieren, Raumgeräusche und Echos aufsaugen und schließlich den Schall vom Tragen zwischen den Stockwerken abhalten (besonders hilfreich in Eigentumswohnungen oder Mehrfamilienhäusern).

3. Ein Teppich bietet Wärme und Isolierung
Teppich bietet ausgezeichnete Wärme unter den Füßen, so dass es eine gute Wahl für kühle Schlafzimmer oder stark Büros ist. Teppich wirkt auch als Isolator. Die Kombination aus Teppich und Unterpolsterung wirkt als zusätzliche Wärmedämmung in Ihrem Zuhause und kann – je nach Gewicht und Qualität Ihres Teppichs – den R-Wert Ihres Hauses noch steigern. Hier sind besonders Filzteppiche ganz warm.

4. Ein Teppich für Pflegeleichtigkeit
Die meisten Teppiche, die heute hergestellt werden, sind sehr schmutzabweisend, was bedeutet, dass die Reinigung einfach ist. Mit nur einem feuchten Tuch oder einem schnellen Staubsaugen sehen Ihre Böden so gut aus wie neu. Da Teppiche Staub und Allergene einfangen, können sie auch die Luftqualität in Ihrem Zuhause verbessern, wenn sie regelmäßig gereinigt und gesaugt werden.

5. Ein Teppich Flexibilität und Stil: Grenzenlos!
Teppich ist nicht auf ein paar Farben oder Körner beschränkt. Sie können Teppich in jedem Stil, Design, Farbe oder Muster, die Sie wollen, bekommen. Aufgrund seiner Vielseitigkeit passt der Teppich in jedes Designschema.

6. Ein Teppich: Verfügbar zu niedrigen Kosten
Typischerweise kostet Teppich wesentlich weniger als andere Arten von Bodenbelägen wie Fliesen, Marmor oder Hartholz. Selbst bei einer professionellen Installation kostet Teppich viel weniger als andere Arten von Fußbodenoptionen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.