Die guten Vorsätze im neuen Jahr richtig umsetzen

Aller Anfang ist schwer

Wer kennt es nicht. Die Gewichtszunahme nach den Festtagen und die damit verbundenen guten Vorsätze dieses schnell wieder rückgängig zu machen. Es geht sicherlich jedem so, der während der Festtage gerne mal zugreift, bei all dem leckeren Essen das aufgetischt wird.
Nach den Festtagen jedoch müssen die Pfunde schnell wieder runter. Um dies zu erreichen, sollte zu allererst die Ernährung umgestellt werden, indem auf Kohlehydrate verzichtet wird und eine ausgewogene Ernährung angestrebt wird. Am besten wird erst ein Kostplan erstellt, die jeweiligen Informationen werden eingeholt und zu Papier gebracht. Der erste Schritt ist somit getan – und der erste Erfolg kann schon verbucht werden.

Die Sportsachen werden aus dem Schrank geholt und die Tasche wird gepackt. Motiviert geht es gleich auf eine Joggingrunde im Wald und alles scheint perfekt zu sein. Doch der Gedanke mit dem Durchhaltevermögen ist gleich präsent und auch gar nicht so abwegig. Gleichgesinnte müssen gefunden werden, nur wo – und wen könnte man am besten ansprechen?

Abnehmen durch sportliche Aktivität

Das ansässige Fitnessstudio könnte aufgesucht werden! Gesagt, getan. Dort wird man oftmals gut beraten durch einen hilfsbereiten Coach, der einem zur Seite gestellt wird. Die Fitnessgeräte werden dann ausführlich erklärt und gleich ausprobiert. Bei einem Training zur Gewichtsreduzierung gilt, dass die negative Energiebilanz entscheidend ist. Denn nur wenn mehr Energie verbraucht wird, als zugeführt werden kann, werden die Energiedepots abgebaut. Eigentlich klingt das recht simpel, oder?
Das Training sollte dann zweckmäßig mit der Ausdauer und Kraft zum Muskelaufbau helfen, um diesen Prozess weiter zu beschleunigen.

Da man aber als Anfänger schnell Fehler bei der Ausführung von Fitnessübungen machen kann, ist es von Vorteil sich ausgiebig beraten zu lassen. Hierzu ziehen Sie den Coach gerne hinzu, denn genau dafür sind sie geschult. Fehlt Ihnen dennoch der Mut und die Motivation, überlegen Sie sich als Gruppe anzumelden.

Fettverbrennung und Fettabbau durch ausgewogene Ernährung

Durch die Gruppenberatung fühlt man sich nicht alleingelassen und kann umgehend vieles Erlernte zusammen umsetzen. Sofort werden bisherige Fehler angesprochen und für die Zukunft ausgeschlossen, denn es ist wichtig gleichmäßig und mit korrekter Ausführung zu trainieren.

Gleichzeitig ist es wichtig, dass bei körperlichen Aktivitäten eine ausgewogene Ernährung durchgeführt wird. Auch zu diesem Thema bekommt man im Fitness-Center schnell ein Beratungstermin, denn die Ernährungsumstellung muss genau auf das Training abgestimmt werden. Dieses wird gerne in Gruppen durchgeführt und schnell sind Menschen an der Seite, die sich ähnliche Ziele gesteckt haben.

Der Verzicht auf die Kohlehydrate, wie am Anfang schon erwähnt, ist unabdingbar um Gewicht zu reduzieren. Aber auch der Muskelaufbau ist wichtig, denn dieser besteht zu einem großen Teil aus Eiweißen und kann nur durch Einnahme dergleichen aufgebaut werden. Vor allem wird dieses durch Fleisch, Gemüse und Getreide gedeckt und sollte in mehreren, zeitlich versetzten Häppchen gegessen werden. Nach dem Training ist dies tatsächlich unverzichtbar und um Stress zu vermeiden, sind auch Nahrungsergänzungsmittel wie Eiweisspulver in Verbindung mit dem Zufuhr an Eiweiß legitim.

Gut informiert und beraten ist der Weg nun zum Ziel angegangen und wird erfolgreich zu Ende geführt. Wir wünschen viel Erfolg!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.